International speisen bei Mama Terra (Tbilisi)

ANZEIGE

Im Herzen der Altstadt von Tbilisi hat ein neues Restaurant mit vielen vegetarischen und veganen Köstlichkeiten aufgemacht. Mama Terra bietet neben der traditionellen georgischer Küche viele Gerichte aus aller Welt an. Die Besitzerin Carolina aus Mexiko erzählt uns, dass viele ihrer Kunden gerne ins Restaurant kommen um etwas Abwechslung zur heimischen Küche zu finden, die es an jeder Straßenecke gibt. Uns geht es da nicht anders und so lassen wir uns schnell von ihr 4 mexikanische Tamales empfehlen, eine Art gepresste Rohlinge aus Maismehlteig und frischer Bohnenpaste serviert mit zweierlei sehr leckeren Dips. Dank dem vielfältigen Warenangebot der georgischen Märkte kann sie ohne Probleme viele internationale Gericht zubereiten. Umweltschutz und gutes Essen geht oft Hand in Hand, weshalb man bei Mama Terra lange Makkaronis als Strohhalm anstelle von Plastikröhrchen findet und 10% Rabatt bekommt, wenn man seine eigene Box mitbringt, bei Take away Bestellungen.

Das Ambiente mit seiner leichten südamerikanischen musikalischen Untermalung sowie den stimmungsvollen kleinen Lampen auf jedem Tisch hat uns sehr gut gefallen. Die Wände sind mit farbenfrohen, mexikanisch angehauchten Bemalungen verziert und im ganzen Laden hängen mit Aquarellfarben gemalte Bilder von den Gerichten.

Vielen Dank für das leckere Essen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.